Dem Wohl der Kinder verpflichtet.


Der Verein

Ziel und Zweck


Der Verein «Eltern für Kinder» bezweckt die Wahrung der Rechte der Kinder im Sinne von:

  • Art. 10 Abs. 2 BV: Jeder Mensch hat das Recht auf persönliche Freiheit, insbesondere auf körperliche und geistige Unversehrtheit und auf Bewegungsfreiheit.
  • Art. 11 BV: Schutz der Kinder und Jugendlichen.
  • Art. 3 UN-Kinderrechtskonvention, Wohl des Kindes: Bei allen Massnahmen, die Kinder betreffen, gleichviel ob sie von öffentlichen oder privaten Einrichtungen der sozialen Fürsorge, Gerichten, Verwaltungsbehörden oder Gesetzgebungsorganen getroffen werden, ist das Wohl des Kindes ein Gesichtspunkt, der vorrangig zu berücksichtigen ist.

Dafür stehen wir ein

  • STOPP Maskenpflicht und Massentests an Schulen!
  • Dank juristischer Unterstützung von Rechtsanwalt Philipp Kruse ist es uns möglich, unsere Ziele auf juristischem Weg zu verfolgen.
  • Maskenpflicht: Wir positionieren uns klar gegen die Maskenpflicht insbesondere an Primarschulen. Diese Massnahme ist unseres Erachtens unverhältnismässig und schränkt das Wohl und die Gesundheit der Kinder bedeutend ein. Weitere Informationen >>
  • Massentests an Schulen: Aufgrund bestehender wissenschaftlicher Evidenz im Bezug auf die Infektiosität von Kindern sowie von Symptomlosen Menschen allgemein halten wir Massentests an gesunden Kindern für absolut unangebracht und unhaltbar.
  •  Unsere Vernetzung und Aktivitäten beschränken sich auf die Regionen Baselland und Basel-Stadt.